Mittels Hypnose in Bremen entspannt mit Alltagsstress umgehen


alltagsstressSie stehen immer unter Strom und sind im alltäglichen Hamsterrad gefangen? Sie fühlen sich auch in normalen Situationen schnell gestresst und überfordert und suchen einen Ausweg, damit Sie mit Alltagsstress wieder entspannt umgehen können? Eine Hypnosetherapie kann Sie dabei unterstützen, die innere Mitte zu finden.

Was ist eigentlich Stress?

Stress – was ist das eigentlich? Stress gibt es schon seit Urzeiten und ist sogar überlebenswichtig, da er in Gefahrensituationen für lebensrettende Reaktionen sorgt.

Wir begegnen diesem Vorgang jeden Tag mehrmals, ohne dass wir uns normalerweise großartig damit auseinandersetzen müssen, denn in unserem Körper sorgt das vegetative Nervensystem für einen gesunden Ausgleich zwischen Aufmerksamkeit, Anspannung und Erholung. Gerät dieses Gleichgewicht jedoch auf Dauer durcheinander, fühlen wir uns gestresst. Wenn auch Sie sich gestresst fühlen, einen Ausweg aus dem ständigen Hamsterrad suchen und im Alltag wieder entspannter sein möchten, kann eine Hypnosetherapie Unterstützung bieten.

Unterschied zwischen positivem und negativem Stress

Wir können zwischen positivem und negativem Stress unterscheiden. Wer schon einmal verliebt war, kennt sicherlich das Kribbeln im Bauch, das ständige Herzklopfen, das Gefühl, nichts essen zu können. Es handelt sich hier um positiven Stress, da zusätzlich jede Menge Glückshormone ausgeschüttet werden, und wir sind in der Lage, diese Form des Stresses zu genießen.

Mit der Feststellung „Ich stehe unter Stress“ meint man hingegen den negativen Stress wie Zeit- und Termindruck, Ärger, Sorgen und die damit verbundenen unangenehmen Gefühle wie schlechte Laune, Schlaflosigkeit, unregelmäßiges Essverhalten, Appetitlosigkeit, Herzklopfen, Lustlosigkeit und vieles mehr. Unser Denken, Handeln und Leben wird durch diese Stressgefühle extrem ungünstig beeinflusst und unnötig erschwert.

Warum und wann einzelne Situationen als Stress erzeugend empfunden werden, und wie sie im Einzelfall verarbeitet werden, wird vom Unterbewusstsein gesteuert. Im Laufe des Lebens haben wir bestimmte individuelle Verhaltensmuster und Schutzmechanismen entwickelt, die von extremer Nervosität bis hin zum kompletten Rückzug aus dem sozialen Umfeld reichen. Auf Dauer stellen sich diese Muster als nicht optimal heraus, und so wir geraten in die emotionale Schieflage.

Durch Hypnose in Bremen die innere Mitte wiederfinden

Genau bei der emotionalen Schieflage setzt die hypnocare® Tiefenhypnose an. Im Zustand tiefer Entspannung und Gelöstheit können wir unsere Verhaltensmuster überprüfen und optimieren. Wir lernen, aus welchen Gründen bestimmte Situationen als Stress auslösend empfunden werden und können mittels Suggestionen während der Hypnose eine positive Umkehrung erlangen. So können wir unsere Mitte wiederfinden und stellen eine gesunde Balance zwischen Aufmerksamkeit, Leistung und Entspannung her.

Ja, ich habe Interesse und möchte mehr Informationen bzw. einen Termin vereinbaren...

Das Hypnose-Institut ist aufgrund seiner günstigen Lage für Sie sehr leicht zu erreichen, egal ob Sie aus Richtung Bremen, Oldenburg, Hamburg, oder Hannover kommen!